UNI Post & Logistics - global union

Offizielle Homepage von Rolf Büttner,
Präsident der UNI Post & Logistics - global union

2. August 2006

ITF Weltkongress in Durban

Vom 2.-9. August 2006 nahm Rolf Büttner am ITF-Kongress in Durban/Südafrika teil. Rolf Büttner setzt sich in seiner Debattenstrategie für eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen UNI und ITF ein. Der Kongress folgt dem und nahm ein entsprechendes Strategiepapier an.


ENTSCHLIESSUNGSANTRAG NR. 14: Zusammenarbeit zwischen ITF und UNI

Der 41. ITF-Kongress vom 2. bis 9. August 2006 in Durban (Südarfika)
  1. NIMMT die Zusammenarbeit zwischen Union Network International (UNI) und der ITF auf verschiedenen Ebenen mit Zufriedenheit zur Kenntnis.
  2. NIMMT des weiteren zur Kenntnis, dass eine Reihe von der ITF angeschlossenen
    Gewerkschaften auch UNI angehören.
  3. UNTERSTREICHT die Notenwendigkeit einer zunehmenden Zusammenarbeit zwischen ITF und UNI, spezielle in den Breichen Logistik, Sicherheitsdienst und Call-Center, in
    denen die traditionelle Tätigkeit der UNI – speziell mit Blick auf die voranschreitende
    Integration von Verkehr und Logistik in Geschäftsunternehmen national ebenso wie
    global - der traditionellen Tätigkeit der ITF immer ähnlicher wird und umgekehrt.
  4. UNTERSTREICHT desweiteren, dass die zunehmende Zusammenarbeit zwischen ITF und
    UNI aller Wahrscheinlichkeit nach im Laufe der Zeit Synergien zum Vorteil aller
    Beteiligten mit sich bringen wird.
  5. FORDERT den ITF-Vorstand auf, während der bevorstehenden Kongressperiode die Zusammenarbeit mit UNI in relevanten Bereichen zu intensivieren und zu vertiefen, um diese Synergieeffekte zu erzielen und die Gewerkschaften zu stärken.
  6. FORDERT den ITF-Vorstand ferner auf, die Zusammenarbeit mit UNI während der bevorstehenden Kongressperiode aktiv zu betreiben.
Antragsteller:
Fagligt Faelles Forbund (3F), Dänemark
Facket för Service och Kommunikation (SEKO), Schweden



Impressum   |   Druckversion
Copyright © 2018 Rolf Büttner. Alle Rechte vorbehalten und alle Angaben ohne Gewähr.
Vervielfältigung - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung.