UNI Post & Logistics - global union

Offizielle Homepage von Rolf Büttner,
Präsident der UNI Post & Logistics - global union

22.-24. Mai 2007

Kongress Europäischer Gewerkschaftsbund

Auszug aus der Rede von Rolf Büttner
"Lohn- und Sozialdumping drohen im Postsektor Europas zum Geschäftsmodell zu werden. So versucht die holländische Post in Deutschland im Zustellnetz mit Kinderarbeit aufzulaufen und unterbietet mit Dumpinglöhnen die Tariflöhne unserer deutschen Mitgliedsorganisation. Folge des Wettbewerbs unter Lohn- und Sozialdumping: 32.000 Arbeitsplätze bei der Post in Deutschland sind in Gefahr.

Auf der anderen Seite der Grenze unterbietet ein Tochterunternehmen der Deutschen Post das Lohnniveau der Tarifverträge unserer holländischen Mitgliedsorganisation um rund 66%. Die Folge: Lohnstopp für die nächsten Jahre. 7000 Arbeitsplätze sollen abgebaut werden. Es wird Zeit, dass wir uns wehren und den Protest auf die Straße bringen.

Die in der UNI Post organisierten Mitgliedsorganisationen gehen in die Offensive. Wir mobilisieren gegen Lohn- und Sozialdumping im europäischen Postsektor."





Impressum   |   Druckversion
Copyright © 2018 Rolf Büttner. Alle Rechte vorbehalten und alle Angaben ohne Gewähr.
Vervielfältigung - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung.